Techniktrends.org

Aktuelle, neue und alte Trends aus der Technikwelt, der Forschung und Wissenschaft

Intelligente Wasserflasche – smart und nützlich

Intelligente Wasserflasche macht Sinn

Eine intelligente Wasserflasche warum? Wenn man während der Arbeit im Stress ist oder bei anderen Gelegenheiten, ist die Gefahr groß, dass das Trinken vergessen wird. Auch als älterer Mensch passiert es leider häufiger wie gedacht: zu wenig Flüssigkeit!

Dabei ist das Trinken von Wasser das Wichtigste, was für den eigenen Körper getan werden kann. Die Mehrzahl der Menschen in den europäischen Breitengraden haben leider diese schlechte Angewohnheit, bezüglich der tägliche Versorgung ihres Körpers mit Wasser. Mehr als die Hälfte trinken nur, wenn diese durstig sind. Doch das Durstgefühl vom Körper ist ja bereits ein erhöhtes Warnsignal.

wasser trinken regelmässig intelligente wasserflasche hilft
regelmässig wasser trinken intelligente Wasserflasche hilft

Smarte Trinkflasche mit Erinnerungsfunktion

Eine intelligente Trinkflasche (auch als smarte Trinkflasche bezeichnet) sorgt hier für Abhilfe. Sie sorgt dafür, dass die Menschen ihren Körper besser mit Wasser zu versorgen.

Eine solche Flasche verfolgt den Wasserverbrauch einer Person mit Hilfe einer Trinkflasche mit Erinnerungsfunktion. Diese smarte Trinkflasche warnt auch vor zu niedrigen sowie vor zu hohen Trinktemperaturen. Außerdem sendet sie auch eine Information darüber, ob das Wasser in der Trinkflasche abgestanden ist oder nicht. Bei kalten Getränken sorgt diese Flasche oft auch dafür, dass die Wassertemperatur bis zu 24 Stunden das Niveau hält. Wenn es sich um warme Getränke handelt, funktioniert das bis zu 12 Stunden. Es gibt aber auch Ausführungen, welche nur für gekühlte Getränke geeignet sind, je nach Wunsch also.

Weitere nützliche Funktionsmöglichkeiten

Einige Trinkflasche erfassenauch die Daten, wann und wie viel getrunken wird. Diese Daten werden dann mit anderen Daten zusammengefasst. Dazu gehören zum Beispiel die sportlichen Betätigungen. Außerdem kann die Veränderung des Körpergewichts datenmässig gepflegt werden. Die Schlafzeiten und weitere Daten gehören möglicherweise ebenfalls mit dazu. Aufgrund der Koppelung mit einer App können diese Daten dort problemlos abgerufen werden.

Aufbau der smarten Wasserflaschen

Die Trinkflasche besteht aus einem rostfreien Stahl. Im Inneren ist eine Auskleidung mit Kupfer vorhanden. Mit Hilfe von Stickstoffschweiß-Verfahren werden Stahl und Kupfer miteinander vereint. Zudem sind die Trinkflaschen staubdicht und bei einem Untertauchen in Wasser eine gewisse Zeit wasserdicht (IP67).

Die Informations-Anzeigen der oben aufgeführten Daten erfolgen über den Deckel der Trinktasche. Dieser Deckel ist mit einem LED-Touchscreen ausgestattet.

Die Batterieversorgung beträgt bis zu 2 Jahre. Es läuft zum Teil mit Bluetooth 4.0. Mit der in der Wasserflasche eingebauten Technologie wird das Verhältnis von Luft und Wasser gemessen und der Wasserverbrauch festgestellt. Außerdem erfolgt aufgrund dieser Daten dann eine Erinnerung an die nächste Nachfüllaktion. Dadurch soll das Ziel erreicht werden, dass während des Tages genug und regelmäßig getrunken wird.

Zusätzlich ist es auch oft möglich, eine solche Trinkflasche auch als Thermoflasche zu verwenden. Eine solche Flasche gibt es in verschiedenen Größen (zum Beispiel 500 ml, 420 ml sowie 350 ml). Die Flaschen gibt es in verschiedenen Farbausführungen.

Anzeigefunktionen bei schlauen Trinkflaschen

An der Flasche ist ein kleiner Bildschirm eingebaut. Auf 3 Zeilen werden Informationen angezeigt. Dazu gehört zum Beispiel der aktuelle Flüssigkeitsbedarf. Der Anteil, welcher von der benötigten Tagesration bereits getrunken wurde, erscheint auch dort. Dabei wird durch ein Durchlauf-Messgerät im Innern der Flasche Schluck für Schluck des Flüssigkeitskonsums registriert.

Zusätzlich ist eine Recheneinheit vorhanden. Diese elektronische Recheneinheit verfügt über eine Mahnfunktion. Hiermit wird der Besitzer oder die Besitzerin in regelmäßigen Zeitabständen daran erinnert, wieder aus der Flasche zu trinken. Ebenfalls wird über den aktuellen Stand, welcher Zeitabschnitt seit dem letzten Trinkvorgang verstrichen ist, informiert. Auch Daten, wie viele Liter pro Stunde aus der Flasche getrunken wurde, werden hier festgehalten. Außerdem gibt es dazu Daten, wie viel noch bis zum erforderlichen Tagesverbrauch fehlt.

Rundumblick intelligente Wasserflasche

Die Trinkflasche ist wasserdicht, taubdicht, wiederverwendbar und größtenteils nur für gekühlte Flüssigkeiten konstruiert. Wenn hier zu heiße Getränke eingefüllt werden, besteht die Gefahr, dass die eingebaute Elektronik teilweise zerstört werden kann. Oder gleich die Warmhalte Trinkflasche?

Eine solche Wasserflasche passt in eine Vielzahl von Getränkehalter für ein normales und einfaches Reisen. Somit kann die Flasche beispielsweise für den Sport, auf der Arbeit, in der Schule, im Büro, beim Yoga, beim Picknick, beim Camping, beim Wandern, beim Spazieren, beim Joggen und auch im Fitnessstudio und weiteren Aktivitäten verwendet werden. Das möglichen Designs sind auch so gestaltet, dass es für Männer und Frauen sowie für alle Jugendliche jeden Alters verwendet werden kann.

Fazit zu intelligenten Wasserflaschen

Hierbei handelt es sich um eine sehr innovative Lösung, die einfach eingerichtet und bedient werden kann. Ebenfalls hat der Besitzer oder die Besitzerin hier ein gut aussehendes Design für eine solche smarte Wasserflasche zur Verfügung. Durch die Verwendung einer solchen Flaschenausführung wird der Besitzer oder die Besitzerin dazu bewegt werden, den erforderlichen Zufluss an Flüssigkeit am Tag besser umzusetzen. So können smarte Technologien Nutzen bringen!

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 23.11.2020 um 11:25 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm